Wir Frauen ahnen es ja schon immer: Männer sind einfach schlecht darin, ihre Gefühle auszudrücken. In den meisten Fällen unterstellen wir Männern dadurch eine gewisse »emotionale Faulheit« oder eine Vermeidungsstrategie. Doch die Wissenschaft hat vermehrt Hinweise gefunden, dass Männer in der Tat nichts dafür können.

Bittet man Männer wie Frauen in einem Versuch, an ein trauriges Ereignis zu denken, so werden in den Gehirnen von Frauen mehr Areale intensiver aktiv als bei den Männern. Nicht zufällig sind das die Areale, die ganz dicht bei den Zentren für Verarbeitung und Sprache liegen. 

Wenn Männer also schlecht über Gefühle sprechen können, dann hat das nicht unbedingt etwas mit ihrem Willen zu tun.

Geschlecht und Gefühl

Wissenschaftler vermuten, dass die gesteigerte Emotionalität von Frauen mit der Evolution zusammengehängt. Die Gefühle von Kindern zu erkennen und mit ihnen umzugehen, gehört zur Mutterschaft dazu. Doch was wir fühlen und wie wir damit umgehen, hat auch viel mit unserer Erziehung und unserer gesellschaftlichen Prägung zu tun. Beispielsweise redet man Männern auch heute noch immer ein, dass nicht weinen dürfen. Emotionen sind »Frauensache«, obwohl wir alle das Gleiche fühlen und fühlen dürfen.

Frauen hingegen wirft man oft vor, zu »emotional« zu sein und deshalb weniger sachlich denken zu können – ein Vorwurf, der auch mir mehr als einmal begegnet ist.

Als Emotionsexpertin kann ich dazu nur sagen: Da wird mit dem Thema Emotion bis heute Missbrauch betrieben. Jeder Mensch hat ein Recht auf seine Emotionen, ganz unabhängig von seinem Geschlecht.

 

 

DIE EMOTIONIZE®️ ME QUICK TIPPS

Nie hast du Zeit für dich selber!

Immer wieder musst du für alle mitdenken und für andere da sein. Keine 5 Minuten hast du nur für dich alleine und deine Wünsche. Doch du bist das Wertvollste in deinem Leben und du erschaffst mit deinen Gedanken deine Realität! Wenn du dir dessen einmal bewusst bist, wirst du merken wie wichtig es ist dir ab und zu eine Auszeit von der Welt und gezielt Zeit für dich zu nehmen.

In meinem kostenlosen Fahrplan erfährst du wie du deine Gefühle einfacher verstehst, um mehr Klarheit und Selbstbewusstsein zu erlangen kannst. Viel Spass damit!

* indicates required
Ja, ich möchte die EMOTIONIZE me Quick Tipps und regelmäßig von Christine Hoeft informiert werden. Meine Anmeldung ist unverbindlich.
Der Vorname ist kein Pflichtfeld und dient ausschließlich der persönlichen Anrede. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile meiner E-Mails klicken. Informationen zu meinen Datenschutzbestimmungen finden Sie auf meiner Website.